Bacon Bomb

Benötigt werden für eine Bacon Bomb für vier Personen folgende Zutaten:

  • 3 Päckchen Bacon, z.B. günstig vom Lidl
  • 1 KG Hackfleisch gemischt
  • gewünschte Füllung, bestehend z.B. aus Zwiebeln, Schafskäse, Peperoni, geraspelten Käse
  • Gewürze

Hilfsmittel:

  • Tropfschale gefüllt mit Apfelsaft
  • Elektronisches Grill geeignetes Termometer

 

bb01Als Unterlage zum leichten einrollen habe ich Backpapier verwendet. Der Bacon wird in vier doppelten Längsstreifen ausgelegt. Dabei ist darauf zu achten, den Abstand groß genug für die Querstreifen zu legen.

Bei dem flechten werden die Längsstreifen immer paarweise nach hinten geklappt und die Querstreifen gelegt. Also immer Längsstreifen 1 + 3 und 2 + 4 zurückklappen.

bb02

Das Netz kann ruhig dichter geflochten werden, nur ist mir der Bacon bei diesem Netz zu Ende gegangen.

 

bb03

 

 

Jetzt wird das Hackfleisch vorsichtig auf dem Netz verteilt.

Bitte nicht das Hackfleisch auf dem Netz auseinanderdrücken, da es bei dieser Aktion beschädigt wird.

Nun kommt die Füllung wie gewünscht auf das Hackfleisch. Hier eine Füllung aus Zwiebeln, Paprika, Gurken, Gartenkräutern und Gewürzen

bb04

 

Diese Bacon Bomb besteht aus Zwiebeln, Schafskäse, Gartenkräutern, Peperoni und Gewürzen Nun wird die Füllung vorsichtig wie eine

Schnecke eingerollt. Aber dabei natürlich das Backapier nicht mit einrollen.

 

Im Grill habe ich eine Tropfschale gebb05füllt mit 1l Apfelsaft vorbereitet. Der Apfelsaft dient dazu, dass Fleisch nicht austrocknen zu lassen.

Es ist darauf zu achten, genügend Briketts einzulegen um eine Temperatur von ca 120Grad über ca 2,5 Stunden zu erhalten.

Die Bomb wurde während der Grillzeit mehrmals mit der Mississippi Barbecue Sauce eingepinselt.

Nachdem die Bomb eine Innentemperatur von 75 Grad erreicht hat, kann sie vom Grill genommen und in Scheiben geschnitten werden.

Bilder von der fertigen Bomb habe ich nicht, da diese ruck zuck gegessen war

Viel Spaß beim grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.